Telekom All-IP: Für den ausgewählten Anschluss steht diese Funktion nicht zur Verfügung

Hallo Ihr Helden! Die Deutsche Telekom stellt immer mehr Telefon / DSL Anschlüsse auf VOIP  um.
Wenn nach erfolgter Umstellung nur das Internet, nicht aber das Telefon funktioniert, liegt es oft daran dass der Dienst Telekom Login oder auch MyLogin gennant nicht vorhanden bzw.deaktiviert ist.

Der Telekom Login bzw. My Login ist ein einheitlicher Account mit dem Du auf alle Dienste der Deutschen Telekom zugreiffen kannst, ohne die ständig anmelden mit verschiedenen Zugangsdaten anmelden zu müssen.
Dieser wird unter anderem auch dafür benutzt um Dich bzw. Dein Telefon beim Telefonserver (VOIP: Voice over IP) der Telekom anzumelden.

Folgendes ist dafür nötig:
Es wird eine Telekom E-Mailadresse (name(Replace this parenthesis with the @ sign)t-online.de) benötigt.
Falls du keine hast kannst du im Kundencenter eine erstellen.

Danach aktivierst Du den Telekom Login

Melde Dich dafür im Kundencenter der Deutschen Telekom an.
https://kundencenter.telekom.de/kundencenter/kundendaten/login-einstellungen/index.html
Gehen danach zum Menü “Kundendaten” bis zum Punkt “Automatisches Login”. Aktiviere folgende Einstellung:
“Eingeschaltet: Der Zugriff auf fast alle Dienste und Angebote ist ohne zusätzliche Passworteingabe möglich. (Sinnvoll bei Nutzung des Internetzugangs durch eine einzelne Person)”.

Die Zugangsdaten des Telekom Logins entsprechen dem des E-Mail Logins:
z.B.
Benutzername: max.mustermann(Replace this parenthesis with the @ sign)t-online.de
Passwort: 123456

Hintergrund:
Euere Telefonanlage, in den meisten Fällen der Router (Fritzbox, Speedport) mit VOIP Funktion, muss sich beim VOIP Server der Telekom anmelden und authentifizieren.
Ist der Telekom Login / MyLogin aktiviert geschieht das automatisch über die DSL/VDSL Zugangsdaten. Was auch zu empfehlen ist. Ist der Dienst deaktiviert muß über das Kundencenter beim Telekom VOIP Server ein Benutzername und ein Passwort festgelegt werden, welche auch beim Router zu Hause genauso eingetragen werden müssen.

Diesen Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.