Datei wird mit dem falschen Programm geöffnet

Willkommen bei Mein Administrator!
Wenn ein Word Dokument nicht mit Word, eine Excel Datei nicht mit Excel geöffnet usw. gibt es in der Regel zwei Ursachen.
1. Das nötige Programm nicht installiert und muss installiert werden, in Fall von Word, MS Office bzw. MS Word.

Um eine Datei korrekt öffnen zu können ist immer ein bestimmtes Programm nötig. Damit die Anwendung weiß um welche Datei es sich handelt, enthält diese eine spezifische Dateiendung. Hier ein paar Beispiele:

DateiendungTypApp (Programm) zum öffnen bzw. bearbeiten
*.doc oder *.docxTextdatei,
Word Dokumment
Microsoft Word, Libre Office Writer, Google Docs, Open Office Writer
*.xls oder *.xlsxTabellenkalkulation,
Excel Dokument
Microsoft Excel, Libre Office Calc, Apple Numbers (Mac OS), Open Office Calc, Google Sheets
*.ppt oder *.pptxPräsentationsdatei,
Powerpoint Dokument
Microsoft Powerpoint, Apple Keynote, Google Slides
*.jpg, *.png, *.jpeg, *.bmp, *tifBilddateiMicrosoft Paint, Windows 10 Fotos-App, Irfanview,
Adobe Photo Shop
*.pdfDokumentenformatAdobe Acrobat, Adobe Reader,
Web Browser: Microsoft Edge, Mozilla Firefox, Google Chrome
*.txtTextdateiNotepad Editor, Microsoft Word, Libre Office
*.mp3AudiodateiVLC Player, Microsoft Groove-App, Windows Mediaplayer
.avi, *.mp4, *.movVideodateiVLC Player, Windows Mediaplayer, Power DVD
QuickTime Player (Mac OS)
*.7zKomprimierte
Dateien
7 Zip
*.zipKomprimierte
Dateien
7 Zip, Win-Rar, Windows
*.rarKomprimierte
Dateien
Win-Rar
*.emlE-Mail-DateiThunderbird, Gmail, Windows Mail,
Apple Mail (Mac OS)
.*pstContainerdateiMicrosoft Outlook


2. Die zu öffnende Datei ist einem anderen Programm zugeordnet. Das kannst du ganz einfach ändern.

In diesem Beispiel ist ein Word Dokument dem Editor Notepad zugeordnet.

Rechte Maustaste > “Eigenschaften”

Auf “Ändern” drücken.

Word auswählen und mit “OK” bestätigen.

“OK” drücken.

Diesen Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.